Alain Prost: der Professor ist 60 geworden.

Am 24. Februar feierte er seinen runden Geburtstag, 30 Jahre nach dem ersten von vier Formel-1-Weltmeistertiteln. Nach Schumacher (7) und Fangio (5) teilt sich »der Professor« die Position in der Ewigen Rangliste mit Sebastian Vettel.

Die Motorölmaler-Widmung zeigt den Champion im Jahr 1985 auf McLaren MP4/2B mit V6 TAG-Porsche Triebwerk. Mit diesem Boliden gelang Prost der Gewinn der ersten Weltmeisterschaft. Damit war der Mann mit dem Beinamen „Professor“ der erste Franzose überhaupt, der Formel-1-Weltmeister wurde. Und bis heute ist er der einzige geblieben…

»Zu Ehren von Ayrton Sennas Tod werde ich mich nie wieder in ein Formel 1-Auto setzen. Er war der Meister seines Fachs. Ich bin stolz, gegen ihn gefahren zu sein.«
– Alain Prost –

 

Alain Prost 60 years

Alain Prost 60 years

One thought on “Alain Prost: der Professor ist 60 geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *